FS-Location.de » Party » Bands & DJs » The Bavarian Electro GangPasswort? | Reaktivieren? | Registrieren
   
FS-Location.deHilfe
Bands
DJs
The Bavarian Electro Gang
StilrichtungTechno
Homepagehttp://www.rml-music.de
The Bavarian Electro Gang

The Bavarian Electro Gang

vergrößern
The Bavarian Electro Gang
Die Lange Vorgeschichte der Band belegt die Musikalische Vielseitigkeit und Erfahrung der einzelnen Mitglieder. Bereits 1995 experimentierten Rudolf Koller und Michael Reithmeier mit Synthesizern. Eine Gruppierung aus virtuosen und autoditakten Musikern ist mit den jahren daraus entstanden.

The Human Sequencer
Besonders Rudolf Koller neigte bereits im Alter von 12 Jahren zu unkonventionellen Mitteln um aus dem Minimum an Technik eine hohe Ausbeute zu holen. Sein Prinzip „Erst die Eingeschränktheit, belebt mich mit wahrer Kreativität“ folgt dem Frontmann der Bavarian Electro Gang bis zum jetzigen Zeitpunkt. Seine Synthesizer sind ihm Bekannt wie seine Westentasche, das Spielen von Tasteninstrumenten und Schlagzeug hat er sich z. T. selbst beigebracht. Ohne sein Musikalisches absolutes Gehör wäre die Band ein einsamer Schatten ohne Gesicht.

The Voice
Michael Reithmeier , ebenfalls seit 1995 im Geschehen, zeigte seine Stärken in Geschicklichkeit und Schnelligkeit im Umgang mit Keyboards und Synthesizern, besonders aber mit seiner Klaren und Einzigartigen Gesangsstimme und der Fähigkeit Texte zu schreiben die den Nerv der Zeit treffen und zudem Humorvoll eingebettet sind. Es wäre fatal, wenn die präzise und Taktgenaue Spielweise sowie sein Gesang im Gesamtbild fehlen würden. Der Runde Klang und die Eindeutigkeit würden verloren gehen und es wäre sinnlos eine Band wie diese ohne ihn bei Bestand zu halten.

The RagadagaLag-Man
Lorenz Scheidl , seit 1995 weitreichend Bekannt unter dem Namen DJ Midnight hat er sich seinen Namen damit gemacht auf zahlreichen Parties, Festivals und Veranstaltungen Musik aufzulegen und diese Kreativ zu untermalen. Im Bereich der Electronic Music ist er das wandelnde Lexikon der Musikstile und berät Rudolf Koller ab und an bei der Klanglichen Gestaltung. Seit dem Jahre 2000 haben Lorenz Scheidl und Rudolf Koller des öfteren gemeinsame Projekte gestartet wie die Songs „Wissenschaften“ und „Schwarzes Gold“.
Lorenz Scheidl zeichnet sich durch bissige Textgestaltung, Schwarzen Humor und einem Brachialen Stimmorgan aus, welcher der Bavarian Electro Gang den Touch verleiht den sie der Öffentlichkeit zeigt.

ENDEFFEKT Home'n'Electro
Im Jahre 1996 gründete Rudolf Koller die Band „Timeout“ welche aus den Drei Mitgliedern
Michael Reithmeier, Michael Huber (jetzt Dizzy Donors) und Rudolf Koller bestand. Diese Band löste sich Ende 1999 auf.
Ab dem Jahre 2000, fanden sich langsam aber sicher die Drei Bandmitglieder zusammen und machten gemeinsam Musik unter dem Namen RetroLogic, welches ab 2003 alleine von Rudolf Koller weitergeführt wurde. Unter der Einfachen Bezeichnung RML machte die Band damals schon Scherzhafte Reggae-Mundart-Songs. In bezug auf Die bisherigen Musikrichtungen die die Drei Musiker eingeschlagen haben ballt sich nun die Komplette Stilistische Gesamtheit aus


Electro-Pop, Synth-Pop, Punk, Wave (Rudolf Koller),
Pop, Reggae, Rock, Hard Rock (Michael Reithmeier) und
Techno, Electro und Dance (Lorenz Scheidl)


in einem einfachen klaren Sound der sich anhört wie eine Mischung aus Depeche Mode und New Order und einen tabulosen NDW-Stil beschreibt , welcher durch die Mundart zu einem unkonventionellen Mischmasch wird. Durch den Mix der Bayrischen Gemütlichkeit mit der Electronic Music, welche genau das Gegenteil Bayrischer Gemütlichkeit darstellt, ist der Sound der Electro Gang um den Frontmann Rudolf Koller einfach Einzigartig. Man könnte den Stil somit als
„Home ´n´ Electro“ bezeichen.

Kontakt: rudi.koller@retrologic.de
Homepage: www.rml-music.de
Downloads: www.mp3.de/rmlproject
© impressiveLABS 2002-2022  |  AGB  |  Impressum  |  Verhaltensregeln  |  RSS
Gesamtrenderzeit: 0,00806s | Erstellt am 09.08.2022 07:22:08 Uhr